Wichtiger Sieg gegen St. Pölten Amateure

Es ist vollbracht - die ersten drei Punkte in der heurigen Frühjahrssaison. Nach vier Niederlagen in Folge konnte die Benes-Mandl Elf gestern Abend endlich nach 94 Minuten als Sieger vom Platz gehen. 

Man merkte über viele Strecken, dass die Unsicherheit trotz 1:0 Führung vorhanden war. Gleichzeitig spürten aber auch die Zuschauer, dass unsere Jungs den Sieg unbedingt wollten. 

 

Die Torschützen für unsere SV Schwechat waren Leotrim Saliji, nach toller Vorarbeit von Karim Sallam. Zwischenzeitlich mussten wir den Ausgleich hinnehmen, ehe Michel Sandic mit einem Traumtor den Sieg fixierte.

 

Diese drei Punkte waren nicht nur wichtig, sondern sollten der Mannschaft in den nächsten Spielen auch einen Auftrieb geben um das gemeinsame Ziel Klassenerhalt zu schaffen.

Nächste Woche spielen wir wieder in unserer Heimstätte dem Rudolf-Tonn Stadion. Gegner ist der ASK Ebreichsdorf.

 

SV Schwechat - St. Pölten Amateure 2:1 (1:0)

 

Spielberichte, Fotos & Videos:
meinfussball.at
ligaportal
fanreport

Alle Highlights von PlatinTV

Sponsoren